Hinterer Weissenbach

Jägersteigrunde im wilden Tal des Hinteren Weissenbachs bei Hinterstoder.
Der Steig vom Talgrund zu den Huttereralmen ist grösstenteils einer Forststraße zum Opfer gefallen, oben angekommen haben wir dann die mittlere der drei Jagdsteigebenen genommen (aus der Kompass-Karte sind alle Steige getilgt worden, in der Austrian Map sind sie noch drinnen).

Die Steige zur verfallenen Klinzenalm führen über gefährliche Erosionsrinnen und scheinen eine Sackgasse zu sein, also sind wir über gute Steige und wilde Felstürme in Richtung Fuchsböndlhütte abgestiegen. Erst auf schönen Steig, dann weglos zur Querung über den Weissenbach dann via Canyoning-Zustieg (jetzt übrigens laut Schild am Parkplatz verboten) retour zum Parkplatz. Den ganzen Nachmittag über dunkle Wolken auf der anderen Seite des Toten Gebirges, vom Regen erwischt wurden wir aber erst knapp vorm Schotterbett. Mit dabei waren Peter und Ursula.